Aktionsbündnis „Bielefeld steigt aus!“ (Bisa)

Für die sofortige Stilllegung der AKW, der Urananreicherung und Brennelementeproduktion.

Auch 2019 wichtige Themen: Erneuerbare Energie, Atom- und Kohleausstieg, insbesondere mit sozialer, globaler und Klima-Gerechtigkeit im Blick. Nur zwei Beispiele für Engagement hier, weitere finden sich unter Initiativen:

https://seebruecke.org und die lokale Gruppe in Bielefeld setzen sich für sichere Fluchtwege in die EU und für die von der EU kriminalisierte und verhinderte Seenotrettung ein. Gegen das Ertrinkenlassen im Mittelmeer und für universelle Menschenrechte.

https://ende-gelaende.org ist ein Teil der Klimabewegung. Mit zivilem Ungehorsam werden viele Menschen an Orten aktiv, wo das Klima zerstört wird. Immer neue Temperaturrekorde zeigen uns, dass nicht weitere Jahrzehnte auf Kohleausstieg und wirksame Maßnahmen gewartet werden darf.

Kampagnen und Aktionen

Wir haben vieles mit organisiert und auf verschiedene Weise teilgenommen: Bürger*innenbegehren und Anregungen für Grohnde-„Ausstieg“, Ökostrom für die Stadtbahn und Ökostrom in städtischen Gebäuden, Radtour Grohnde-Tihange, lokale und internationale Menschenketten, Proteste gegen MOX-Brennelemente aus Sellafield, Gespräche mit lokalen Verantwortlichen, AKW-Notausschalter bei den Nachtansichten und Denkmal-Aktion in Bielefeld.